Stöbern Sie durch unsere Angebote (52 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Kuck´ mal wer da spricht
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kein Zweifel,dieser Mikey ist anders als alle anderen Babies. Nach außen hin quiekt, quengelt und brüllt auch er, wie es sich für einen strammen Siebenpfünder gehört. Doch insgeheim sieht er die Welt bereits wie ein Großer. Frech und unverblümt kommentiert Mikey (deutsche Stimme: Thomas Gottschalk) so ziemlich alles, was ihm unter die Augen kommt: Die kindische Oma (Olympia Dukakis), den komischen Kerl (George Segal), der sich einbildet, sein Vater zu sein,die schöne,doch einsame Mama (Kerstie Ally). Am liebsten aber unterhält sich der Kleine mit James (John Travolta), dem neuen, wirklich süßen Babysitter. Den könnte Mikey sogar als Daddy vorstellen. Vorausgesetzt, Mama macht mit...

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Kuck´ mal wer da spricht 2
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

James (John Travolta) und Molly (Kirstie Alley) erwarten Nachwuchs - ein Schwesterchen für Mikey (deutsche Stimme: Thomas Gottschalk). Doch kaum hat die kleine Julie (deutsche Stimme: Nina Hagen) das Licht der Welt erblickt, entpuppt sie sich als echte Kratzbürste. Mit Sprüchen, die Mikey erst mal zur Weißglut treiben. Als dann auch noch Mollys durchgedrehter Bruder zur Familie stößt, hängt der Haussegen schief. Julie und Mikey haben nur ein Ziel: Die Alten so schnell wie möglich zur Vernunft zu bringen. Aber das ist viel leichter gesagt als getan.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Kuck´ mal wer da jetzt spricht
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Mollie (Kirstie Alley), frisch gekündigt, hängt den ganzen Tag zu Hause rum. James (John Travolta) düst ständig mit seiner neuen Chefin durch die Welt. Sohn Mikey (David Gallagher) wünscht sich nur eins - einen echten Kameraden, einen Hund! Und schon haben die Ubriaccos zwei ziemlich gegensätzliche Vierbeiner im Haus: Rocks, die freche Straßenmischung, für Mikey. Und Daphne, die überkandidelte Pudeldiva, für Schwester Julie (Tabitha Lupien). Riecht tierisch nach Zoff.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Heino Jaeger Look before you kuck, 1 DVD
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer war Heino Jaeger? Kaum einer kennt den Maler, Satiriker und früher Radiokultstar (´´Fragen Sie Dr. Jaeger´´), der 1997 mit 59 Jahren in psychiatrischer Behandlung starb. Mittelpunkt der Hamburger Anti-68er. Vorbild für Olli Dittrichs ´´Dittsche´´. Aber auch: Der wohl unbekannteste unter den großen deutschen Komikern. ´´Wir haben ihn wohl nicht verdient¿ (Loriot). Jaeger litt an Kriegserfahrungen und am Bedürfnis der Deutschen, die Nazizeit zu vergessen. Er dagegen katalogisierte und hielt fest, schlüpfte in Rollen und verschwand darin. Zeitlebens rätselhaft auch für diejenigen, die ihn lange Zeit begleitet haben. Gerd Kroske entwirft in seinem letzten Teil der ´´Hamburg-Triologie´´ ein Künstlerporträt um eine faszinierende Leerstelle herum.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Schiffe kucken - Familienplaner hoch (Wandkalen...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Cuxhaven liegt am Weltschifffahrtsweg Elbe, eine der meistbefahrenen Wasserstraßen der Erde. Hier fahren fast ständig riesige Containerschiffe, Frachter, Tankschiffe, Kreuzfahrtschiffe, Krabbenkutter, Baggerschiffe und auch kleine Segelboote ganz dicht an der Küste vorbei. Der ideale Platz fürs ´´Schiffe kucken´´ oder auf neudeutsch ´´Shipspotting´´. Dieser Kalender zeigt eine Auswahl interessanter Schiffe, die vom Aussichtspunkt ´´Alte Liebe´´ in Cuxhaven und von der Kugelbake aus fotografiert wurden. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Freispruch
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon als Kind entwickelt Lena Bokken einen siebten Sinn und gerät dadurch immer wieder in Schwierigkeiten: Ihre Spielgefährtinnen finden sie unheimlich, denn beim Versteckspielen weiß Lena sofort, wo sich jemand verbirgt. Als junge Frau findet Lena nach einer Zeit der Orientierungslosigkeit mit Hilfe des Zen- und Aikidolehrers Simon schließlich ihren Weg und wird Anwältin. Intuitiv stellt sie stets die richtigen Fragen, und so macht sie eine steile Karriere als Strafverteidigerin. Diese endet jedoch jäh, als Lena den Fall des unter Mordverdacht stehenden Geschäftsmanns Mick Panter übernimmt. Ihre Selbstgefälligkeit wird ihr zum Verhängnis. Lena ist am Boden zerstört. Aus der erfolgreichen Staranwältin ist eine nicht mal mittelmäßige Verteidigerin ohne Selbstvertrauen und Zuversicht geworden. Jahre später übernimmt Lena das Mandat von Karin Weber, die des heimtückischen Mordes an ihrer Tante angeklagt ist. Was zunächst wie ein glasklarer Fall aussieht, bei dem es höchstens darum gehen kann, mildernde Umstände für die Angeklagte herauszuholen, entpuppt sich bald als komplexe, tiefgründige Geschichte. Mit Hilfe von Maren Sommer, der engen Freundin des Mordopfers, macht sich Lena daran, den Fall aufzudröseln. Langsam gewinnt sie wieder an Selbstvertrauen und ist auch Maren gegenüber nicht mehr ganz so zugeknöpft. Doch kaum hat Lena die ersten Indizien aufgegriffen und eine Spur entdeckt, wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt...

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Das Ego des Architekten
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer steht nicht zuweilen ratlos vor der Mega-Architektur unserer Tage? Muss man ihr in jedem Fall Respekt bezeigen? Oder darf man nach der Berechtigung einer Architektur fragen, die ihren städte-baulichen und sozialen Kontext hochmütig ignoriert? Nach den Motiven ihrer Schöpfer und Auftraggeber, die ihr Ego über alles zu stellen scheinen? Wilhelm Kücker kennt die Malaise von innen und außen. In -prägnanten Kapiteln zeichnet er die Wege und Irrwege der Architekturmoderne von 1910 bis heute nach. Er demontiert Ikonen wie Le Corbusier, dem er das Feindbild Mensch und die Neigung zu totalitären Regimen attestiert, bis hin zu Star-Architekten wie Herzog & Demeuron oder Philip Johnson. Wie nebenbei werden dem Leser die Augen für die essenziellen Fragen geöffnet. Was ist eine Stadt? Was soll Architektur? Seit wann gibt es überhaupt Architekten? Eindrucksvoll beschreibt Kücker den Abstieg des Berufsstands vom baumeisterlichen Künstler zum Dienstleister. Eine kritische, subjektiv-ironische, nie aber billig ressentimentgeladene Abrechnung, für Leute vom Fach und interessierte Laien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Liebe Lügen
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lisa Krone hat einen neuen Job: Assistentin der Geschäftsleitung in einem Berliner Frauenhotel. Ihre Chefin, Amelie Rupert, ist kühl und distanziert und erwartet volles Engagement. Lisa schwant, dass die Zusammenarbeit nicht einfach sein wird, aber sie hat keine andere Wahl. Und die attraktive schwarzhaarige Frau mit den dunkelblauen Augen macht sie neugierig. Schon bald ahnt Lisa, dass es in dem schicken Hotel nicht nur darum geht, Frauen zu beherbergen. Ihre Chefin legt enormen Wert darauf, stets auf dem Laufenden zu sein, was die Gäste und das Treiben im Hotel angeht. Sie weist Lisa an, eine umfassende Datenbank anzulegen. Lisa findet diese Sammelwut seltsam, macht sich aber schulterzuckend ans Werk. Als sie eines Tages jedoch mitbekommt, dass die detaillierte Datensammlung nicht nur hotelinternen Zwecken dient, ist ihre Neugier endgültig geweckt: Sie beginnt Amelie Rupert nachzuspionieren. Zu dem Zeitpunkt trifft Charlotte Winkler als Gast im Hotel ein. Sie ist mit ihrer Geliebten Marie Hauser zu einem romantischen Wochenende verabredet, bei dem sie gemeinsame Zukunftspläne schmieden wollen. Charlotte kann Maries Ankunft kaum erwarten. Doch Marie versetzt sie. Für Charlotte bricht eine Welt zusammen. Als sie ein klärendes Gespräch verlangt, kommt sie betrügerischen Machenschaften auf die Spur, die bereits das LKA auf den Plan gerufen haben. Mit Hilfe von Lisa und Amelie Rupert, deren geheimnisvoller Hintergrund sich nun ebenfalls klärt, wird ein Fall von Wirtschaftsspionage aufgedeckt, der an Raffinesse nichts zu wünschen lässt. Dass Amelie schließlich noch ein weitergehendes Interesse an Lisa entwickelt, wird Kuck-Fans nicht überraschen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Hungrige Herzen
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rieke, Anfang 40, betreibt ein florierendes Bistro am Ku´damm. Ihre Tochter ist aus dem Haus, und Riekes Privatleben ist wenig aufregend. Dann taucht eines Tages Paula auf, eine alte Schulfreundin. Sie kehrt aus Frankfurt zurück, wo sie in einer Werbeagentur Karriere gemacht hat. Die beiden Frauen kommen einander näher. Und dann entdeckt Rieke Paulas Geheimnis ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot